englishdeutsch

Winter im Schwarzwald

Wintersport im SchwarzwaldNachdem es bereits Anfangs der Woche in den höheren Lagen geschneit hatte, gab es in der vergangenen Nacht und heute eine heftigen Winter- Einbruch im Schwarzwald. Schneestürme und Orkanböen von bis zu 120 Stundenkilometern fegten in der vergangenen Nacht und heute morgen über den Schwarzwald hinweg. Auf dem 1.493 Meter hohen Feldberg wurde eine Schneehöhe von 16 Zentimetern gemessen, die Messung ist aber wegen heftiger Verwehungen sicherlich nicht sehr aussagekräftig. Zahlreiche Verkehrsbehinderungen legten am Morgen den Berufsverkehr zeitweise lahm, vor allem an der Schwarzwaldhochstraße, im Hochschwarzwald sowie im Schwarzwald-Baar-Kreis.

Auch für die nächsten Tage werden tiefe Temperaturen und Schneefall vorhergesagt, der Start der Wintersport-Saison im Schwarzwald steht also bevor. Im Skigebiet Feldberg wird erst morgen (Samstag) früh entschieden ob und welche Skilifte in Betrieb gehen, im Moment ist es für den Betrieb noch zu stürmisch.

Facebooktwittermail

2 Reaktionen zu “Winter im Schwarzwald”

  1. Markus Fischer

    Momentan ist in der Feldbergregion nur der 2-er Sessellift und der Kinderlift mit den dazugehörigen Abfahrten in Betrieb. Ausserdem ist die Notschrei-Loipe und die Köpfle-Loipe befahrbar. In den anderen Gebieten, auch an der Schwarzwaldhochstraße, war es in den letzten 2 Tagen doch wieder zu warm und hat auch stark geregnet. Falls Sie zum Skifahren gehen wollen, informieren Sie sich zur Sicherheit vorher in der Rubrik ‚Wintersport‚.

  2. Markus Fischer

    Heute, am 16.11.2007, wurde die Skisaison am Feldberg eröffnet. Bei besten Schneeverhältnissen sind die meisten Lifte in Betrieb. Auch in den anderen Wintersportregionen herrschen sehr gute Bedingungen, z.B. an der Schwarzwaldhochstraße. Auch einige Langlaufloipen sind bereits gespurt, dazu herrscht heute wunderbarer Sonnenschein – es ist also alles angerichtet für ein traumhaftes Wintersport- Wochenende im Schwarzwald!

Einen Kommentar schreiben