deutschBlack Forest info in english
www.schwarzwald.com

Fasnetsumzug in Freudenstadt 2009

Kornweible der Narrenzunft KornwestheimSchon eine Woche vor dem eigentlichen Fasnetswochenende findet jedes Jahr in Freudenstadt der Höhepunkt der närrischen Tage statt. Freudenstadt gehört zwar nicht zu den Fasnets- Hochburgen mit großer Tradition, doch die Narrenzunft Freudenstadt hat seit Ihrer Gründung im Jahr 1983 einiges auf die Beine gestellt. Das Programm an diesem Wochenende begann gestern (Freitag, 13.02.2009) bereits mit der Narrenmesse, Fackelumzug und Brauchtumsabend. Heute mittag fand dann der große Fasnetsumzug statt, bei dem in 45 Gruppen über 2000 Kostümierte vom Marktplatz aus durch die Innenstadt zogen. Die Teilnehmer kommen aus allen Regionen der Schwäbisch-Alemannischen Fasnet, aus dem ganzen Schwarzwald, einige auch aus dem Stuttgarter Raum. Heute abend ab 19.30 Uhr findet das turbulente Wochenende seinen Abschluss mit der Bürgerfasnet in der Turn- und Festhalle.

Im oberen Bild die Kornweible und Krähen-Hexen der Freien Narrenzunft Kornwestheim, im Hintergrund die Stadtkirche.

Die Rotenh�ne aus NeuhausenAuch die Zuschauer werden immer wieder mit einbezogen. Hier haben die ‚Rotenhäne‘ aus Neuhausen zwei Zuschauerinnen ‚gefangen‘, und drehen diese in ihrem Käfig im Kreis, sehr zur Belustigung der anderen Gäste. Bei anderen Zünften gibt’s aber auch mal ein paar Gutsle (Bonbons) für die Kinder oder für die Erwachsenen diverse kräftige Schnäpse in eigens mitgeführten Wagen.

Hier finden Sie die weiteren Termine der diesjährigen Fasnacht im Schwarzwald und einige allgemeine Informationen und Bilder der Schwäbisch-Alemannischen Fasnacht.

Facebooktwittergoogle_plusmail

Eine Reaktion zu “Fasnetsumzug in Freudenstadt 2009”

  1. sebastian

    hallo des war einfach de hammer

Einen Kommentar schreiben

 

Werbung