deutschBlack Forest info in english
www.schwarzwald.com

Traumhaftes Wetter an Ostern im Schwarzwald

Bl�hender KirschbaumPünktlich zu Ostern hat auch im Schwarzwald (endlich) der Frühling begonnen! Nach dem langen, harten Winter durften Mensch und Natur jetzt die ersten warmen Tage genießen, am Oberrhein gab es bis zu 24 Grad. Die Kirschbäume in der Ortenau, im Breisgau und im Markgräflerland stehen in voller Blüte und verwandeln die ganze Landschaft in ein Frühlings- Blütenmeer. Der Frühling lockte am heutigen Karfreitag natürlich unzählige Ausflügler zu Fuß, mit dem Fahrrad, Auto oder Motorrad aus dem Haus.

Mummelsee zugefroren an Ostern 2009Gerade die Motorradfahrer staunten nicht schlecht, wenn Sie z.B. aus dem frühlingshaften Sasbachwalden knapp 5km zur Schwarzwaldhochstraße fuhren, und dort Ihre Motorräder am Mummelsee neben meterhohen Schneebergen abstellen durften. Nach den wenigen Schritten vom Parkplatz zum See konnte man dann feststellen, dass dieser immer noch zugefroren ist – was aber die Besucher nicht davon abhielt, am Ufer die Sonnenstrahlen zu genießen.

Laut Wetterprognose soll es über die gesamten Osterfeiertage so schön und warm bleiben – ideale Voraussetzungen für einen Ausflug in den Schwarzwald.

Übrigens: am Feldberg im Hochschwarzwald wird noch fleißig Ski gefahren, fast alle Skilifte sind in Betrieb und die Piste ist in gutem Zustand. Das Saisonfinale ist dort erst für den 19.04. geplant.

Bilder (beide von heute, 10.04.2009):
Oben: Blühender Kirschbaum bei Gengenbach
Unten: Sonnenanbeter am zugefrorenen Mummelsee

Facebooktwittergoogle_plusmail

Einen Kommentar schreiben

 

Werbung