deutschBlack Forest info in english
www.schwarzwald.com

Kohlenmeilertage in Dachsberg im Schwarzwald

Die Kohlenmeilertage in Dachsberg finden jährlich Ende Juli / Anfang August auf dem Waldsportplatz in Dachsberg-Wolpadingen statt. Im folgenden ein Bericht und Bilder von 2009.

KohlenmeilerIn der kleinen Gemeinde Dachsberg im Südschwarzwald findet auch in diesem Jahr wieder eine ganz besondere Veranstaltung statt: Die Dachsberger Kohlenmeilertage. Vom 25. Juli bis 9. August 2009 wird der Kohlenmeiler am Waldsportplatz im Ortsteil Wolpadingen wieder rauchen, und daneben eine ganze Menge Unterhaltung geboten.

An den letzten beiden Wochenenden fanden bereits das Markgräfler Bergturnfest und das Jubiläumswochenende der Trachtenkapelle Dachsberg mit Bezirksmusikfest statt. Der Höhepunkt wird der kommende Sonntag (9. August) sein, der Brauchtumssonntag mit viel Musik, Naturparkmarkt und Handwerksvorführungen. Am 21. und 22. August wird der Kohlenmeiler dann geöffnet und die erzeugte Holzkohle am 22. August ab ca. 15.00 Uhr zum Verkauf angeboten.

In dem Dachsberger Kohlenmeiler wird aus rund 20 Ster (Raummeter) Buchenholz auf traditionelle Art innerhalb ca. 4 Wochen (davon allein 2 Wochen zur Abkühlung) Holzkohle erzeugt. Während der ganzen Zeit wird der Kohlenmeiler rund um die Uhr von einem der Köhler überwacht (die Schutzhütte ist im oberen Bild links zu erkennen, im unteren Bild ist der Köhler dabei, die Rauch- Abzugslöcher frei zu halten). Die Köhler geben Besuchern auch gerne fachkundige Auskunft über den Aufbau des Meilers und die Geschichte der Köhlerei im Schwarzwald.

K�hler bei der ArbeitDie Köhlerei war im Schwarzwald lange Zeit ein wichtiger Gewerbezweig. Die Holzkohle wurde vor allem für Eisenhütten und für die Glasherstellung benötigt. Immer größere Mengen wurden benötigt, was mit dazu führte, dass weite Teile des Schwarzwaldes kahl waren, und nicht von dichten Wäldern bedeckt wie wir es heute kennen. Ab dem 18. Jahrhundert wurde dann im industriellen Bereich vermehrt Steinkohle verwendet, so dass der Wald wieder aufgeforstet werden und sich erholen konnte.

Die Gemeinde Dachsberg liegt übrigens wunderschön auf der Hochfläche im südlichsten Teil des Schwarzwaldes, dem Hotzenwald. Bekanntere Orte in der Umgebung sind St. Blasien und Todtmoos.

Facebooktwittergoogle_plusmail

2 Reaktionen zu “Kohlenmeilertage in Dachsberg im Schwarzwald”

  1. Manfred Heß

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    vor schon längerer Zeit habe ich mir von irgend einer Internet Seite den termin aufgeschrieben: “3.8.2014 Anzünden des Kohlenmeileres in
    Dachsberg”. Jetzt finde ich keinen Aktuellen Eintrag mehr.
    Deshalb meine Bitte um Bestätigung, wenn dieser Termin noch stimmt oder um Korektur.
    Könnten sie mir dann auch ncoh die Urzeit nenen!

    Laut Ihrem obigen Text muß ich den Walsportplatz anfahren und werde dann den Köhlerplatz finden?

    Im Voraus dankend grüßt Manfred Heß

  2. admin

    Guten Tag Herr Hess,

    wie in der Rubrik ‚Veranstaltungen‚ aufgeführt erfolgt das In-Glut-setzen am 03.08.2014.

    Die Information finden Sie auch auf der Homepage der Gemeinde Dachsberg.

Einen Kommentar schreiben

 

Werbung