deutschBlack Forest info in english
www.schwarzwald.com

Landesgartenschau 2011 in Horb am Neckar

Horb am NeckarNachdem im Jahr 2010 die Landesgartenschau rund um die Neckarquelle in Villingen-Schwenningen die Besucher begeistert hat, wird die Landesgartenschau 2011 (20. Mai – 18. September) wieder am Neckar stattfinden: gute 50km talabwärts in Horb am (immer noch jungen) Neckar.

Unter dem Titel ‚Neckarblühen‘ soll auch hier der Neckar unterhalb der malerischen Altstadt ein zentraler Bestandteil der Schau sein: ‚Wir wollen den Menschen den Neckar zurückgeben‘, so beschreibt Landschaftsarchitekt Karl Vandeven die Konzeption kurz und knapp.

Beim üppigen Sommerflor wird mit den Farben der 18 Wappen der Gesamtstadt Horb gespielt. Neben den freien Blütenarrangements gibt es die liebevoll angelegten Gärten von Verbänden und Landschaftsgärtnern der Region. Zu den Nutzgärten gehören beim Neckarblühen Horb 2011 auch ein Gemüsegarten sowie die ‚Kräuterküche‘ der Horber Wildkräuter-Expertin Anneliese Braitmaier. Ein etwas anderer Hingucker wird der Fischergarten werden. Als ‚Karpfen auf Spaziergang‘ kann sich der Besucher in dieser Anlage fühlen.

Außerdem warten rund 1.000 Veranstaltungen auf die Besucher. Vom kleinen Kräuterspaziergang bis hin zum Schlagerfestival ist auf dem Gelände allerlei geboten. Unter dem Titel ‚Neckarblühen in junger Hand‘ spielt sich an den Wochenenden außerdem das große Kinder- und Familienprogramm ab. Für absolute Highlights sorgen das Sommerfest mit Lichterzauber und Feuerwerk sowie der SWR: Beim großen Schlagerfestival dürfen die Besucher sich auf deutsche Musikgrößen und Bühnenstars freuen.

Foto: Der Neckar vor der historischen Altstadt von Horb

Weitere Informationen: www.gartenschau-horb.de

Facebooktwittergoogle_plusmail

4 Reaktionen zu “Landesgartenschau 2011 in Horb am Neckar”

  1. S. Leonhardt

    Wir freuen uns auf die Landesgartenschau in Horb! Wir kennen die schöne Altstadt und einige Restaurants in der Nähe, die wir gerne eingerichtet haben. Viel Erfolg für die Landesgartenschau, Gruss S. Leonhardt, GO IN GmbH, Möbel für Hotellerie & Gastronomie

  2. Tobias

    Die Landesgartenschau wird bestimmt wieder ein Erfolg. Es gibt einfach nichts schöneres als bei Sonnenschein durch die prächtigen Parkanlagen zu schlendern.

  3. Gertrud

    Ich bin Rollstuhlfahrerin und kann nur alle Rollstuhlfahrer und Rollatorbenutzer warnen die Gartenschau in Horb zu besuchen.
    Sie bleiben gleich nach wenigen Metern im Kies stecken, sollten sie mit viel Kraftaufwand trotzdem den Rundweg angehen,stecken sie spätestens
    jetzt in Holzlängsrillen fest. Es ist sehr deprimierend das Eintrittsgeld von € 9.50 ausgegeben zu haben, um dann frustriert den Rückweg
    „Anrollen“ zu müssen.

  4. barbara nicolai

    gibt es auch angebote am 5.august für kinder

Einen Kommentar schreiben

 

Werbung