deutschBlack Forest info in english
www.schwarzwald.com

Der Belchen - 1414 m.ü.M.

Belchen in der Abendsonne
Bild: Blick vom Münstertal zum Belchen in der Abendsonne

Kurzinformationen

Beschreibung

Der Belchen ist nicht der höchste, gilt aber als einer der schönsten Berge des Schwarzwaldes. Seine markante Form (die man vor allem bei der Anfahrt vom Münstertal oder vom Kleinen Wiesental her zu sehen bekommt) und die herrliche Aussicht vom Gipfel zieht im Sommer wie im Winter zahlreiche Menschen an. Am Belchen findet man außerdem eine interessante Tier- und Pflanzenwelt mit vielen seltenen Arten, manche davon haben hier ihr einziges Vorkommen in Deutschland.

Seit 2001 ist der Gipfel autofrei. Er kann aber mit der Belchenbahn weiterhin bequem erreicht werden, oder natürlich zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Talstation der Belchen- Seilbahn
Bild: An der Belchen- Seilbahn

Das Belchenhaus an der Bergstation ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderwege durch das Belchen- Naturschutzgebiet. Im Winter erschließt die Belchen- Seilbahn 4 Pisten mit bis zu 4,5 km Länge.

Rund um den Belchen befinden sich die Ortschaften Aitern, Fröhnd, Kleines Wiesental, Münstertal, Schönenberg, Schönau, Todtnau, Tunau, Utzenfeld, Wembach und Wieden mit einem reichhaltigen Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie Gastronomie und Unterkünften aller Kategorien.

Weitere Informationen - Link

Blick vom Belchen Richtung Wiesental
Bild: Blick vom Belchen nach Süd-Osten Richtung Wiesental

Werbung