deutschBlack Forest info in english
www.schwarzwald.com

Besucherbergwerk 'Segen Gottes'

Eingang zum Besucherbergwerk
Bild: Eingang zum Besucherbergwerk

Kurzinformationen

Beschreibung

Die ehemalige Silbergrube "Segen Gottes" liegt in Haslach- Schnellingen im Kinzigtal im mittleren Schwarzwald.

Erste schriftliche Zeugnisse des Bergbaus in der Grube stammen aus dem 13. Jahrhundert, wahrscheinlich wurde aber schon wesentlich früher hier Bergbau betrieben. Im 18. Jahrhundert wurde die Grube geschlossen.

Im Stollen
Bild: Führung im Stollen des Besucherbergwerks

Ab 1997 begannen Bergbau- und Mineralienbegeisterte mit der Unterstützung der Stadt Haslach die Grube wieder zu öffnen und zugänglich zu machen.

Öffnungszeiten

Die Grube kann nur unter der (sehr interessanten und unterhaltsamen) Führung eines der erfahrenen Bergwerksführer besichtigt werden. Die Führungen dauern ca. 1,5 Stunden. Kinder dürfen ab 4 Jahren an der Besichtigung teilnehmen.

Weitere Informationen

Werbung