englishdeutsch

Action im Schwarzwald: Aktivitäten für Adrenalin-Kicks und Nervenkitzel

Schwarzwald
Photo source: https://unsplash.com/photos/RGsn47YSJ9U

Der Schwarzwald hat Besuchern mit seinen beeindruckenden Wald- und Wiesen-Landschaften, Seen und Schluchten viel zu bieten. Wer im Urlaub gerne etwas besonders Aufregendes erleben möchte, liegt mit einer der unzähligen Action-Aktivitäten genau richtig. Die atemberaubende Landschaft ist die perfekte Kulisse für Action und Nervenkitzel. Für alle, die im Urlaub das Besondere suchen, bieten sich zahlreiche Aktivitäten, die das Adrenalin in die Höhe treiben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Bungeesprung, einer Klettertour, dem einzigartigen Ziplining oder Schluchting? Diese Adrenalin-Kicks sind eine tolle Möglichkeit, mal so richtig aus dem Alltag auszubrechen und einzigartige Erlebnisse zu sammeln.

Schluchting

Im Schwarzwald gibt es zahlreiche Schluchten, die man zu Fuß erkunden kann. Einige davon sind von Bächen durchzogen und lassen sich daher nur vom Wasser aus erkunden. Dabei wandert man oft durchs Wasser und folgt dem Verlauf des Baches. Die teilweise sehr wilden und unwegsamen Bachläufe sind ideal für das sogenannte Schluchting. Dies ist eine Unterart des Canyonings, bei dem man die Schlucht von unten nach oben im Bachbett erkundet, dabei direkt durch Wasserläufe geht und über Steine und Felsen klettert. Möglichst trittsicher und mutig sollte man dafür allerdings sein. Schluchting ist besonders in den Sommermonaten beliebt, da man sich bei heißen Temperaturen im kühlen Wasser erfrischen kann.

Bungee-Jumping

Beim Bungee-Jumping wird man an einem robusten, elastischen Gummiseil befestigt und springt damit aus einer hohen Plattform aus in die Tiefe. Dabei schnellt das Seil mehrfach nach oben, ein Gefühl von Schwerelosigkeit entsteht. Besonders gut geht das im Schwarzwald an einer der zahlreichen Brücken. Es gibt aber auch Festplattformen, die an Schluchten einen sicheren Absprung ermöglichen. Bis zu 100 Meter geht es dabei in die Tiefe, mehr Freiheitsgefühl und Adrenalin geht wirklich nicht. Bungee-Jumping wird oft als ein einmaliges Erlebnis angesehen, das man im Leben ausprobieren sollte, es erfordert jedoch eine Menge Mut und sorgt für aufregung.

Klettern

Der Schwarzwald bietet außerdem viele felsige Erhebungen und Schluchten, die zum ausgiebigen Klettern einladen. Für jedes Erfahrungslevel ist hier etwas Passendes dabei, sodass man als Anfänger und Profi im Schwarzwald gleichermaßen fündig wird. Zu empfehlen ist eine geführte Klettertour, um die besten Plätze im Schwarzwald zu finden. Neben den Outdoor-Kletterparks gibt es hier viele natürliche Felsformationen, die zum Klettern ideal geeignet sind. Besonders beliebt sind der Todtnauer Klettersteig sowie der Kandelfelsen im Schwarzwald. Die Felsen bieten auch eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft

Ziplining

Beim Ziplining, auch Seilrutschen genannt, hängt man ebenfalls an einem Seil, das von einer Erhebung nach unten gespannt ist. An einer Zip-Befestigung wird man eingehängt und rauscht dann von einer höheren zu einer niedrigeren Plattform bis zum Ende des Seils. Möglichkeiten für das Ziplining gibt es im Schwarzwald zum Beispiel bei der Hirschgrund-Zipline Area Schwarzwald in Schiltach. Mit insgesamt sieben Bahnen geht es hier über Hügel, Täler und Steilhänge. Diese bieten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und längen und stellen eine aufgrende Herausforderung für alle abenteuerlustigen dar. Der Schwarzwald wird dabei mal aus einer ganz anderen Perspektive erkundet.

Mountain-Biking

Mountain-Biking ist eine beliebte Variante des klassischen Fahrradsports und ideal für eine aufregende Tour durch den Schwarzwald geeignet. Ein typisches Mountainbike hat dicke Reifen, eine robuste Rahmenkonstruktion, eine Federgabel und eine gute Bremsanlage. Es ist darauf ausgelegt, auch auf schwierigem Terrain wie Steinen, Wurzeln und Schlamm eine gute Stabilität und Kontrolle zu gewährleisten. Damit geht es hier abseits der normalen Wege quer durch die Wälder, über Stock und Stein. Dabei gibt es im Schwarzwald zahlreiche einfache bis anspruchsvolle Strecken für Anfänger und Profis. Mehr als 8500 Kilometer Mountainbike-Wege stehen zur Auswahl. Davon sind manche relativ breit und einfach zu befahren. Schwieriger wird es auf den Cross-Country-Strecken, die man nur mit einem ortskundigen Begleiter absolvieren sollte.

Fazit

Der Schwarzwald bietet wirklich viel, wenn es um actionreiche Erlebnisse geht. Sportlich und mit viel Adrenalin lässt er sich am besten von Frühjahr bis Herbst erkunden. Erholung pur nach einem anstrengenden Tag bieten zudem zahlreiche Wellnesshotels, in denen man herrlich entspannen und die Umgebung genießen kann. Abends sind klassische Spiele wie Karten oder Brettspiele ideal, um sich zu amüsieren. Wer jedoch keine Spiele dabeihat, findet im Internet eine Fülle an Optionen, wie Spielautomaten online , um sich nach einem abenteuerlichen Tag gemütliche die Zeit zu vertreiben. Wer im Urlaub etwas weniger Aufregung bevorzugt, kann den Schwarzwald natürlich auch über die zahlreichen Wanderwege und romantischen Orte entdecken.

Hotels Ferienwohnungen Pensionen Ferien auf dem Bauernhof Pauschalangebote