deutschBlack Forest info in english
www.schwarzwald.com

Sport im Schwarzwald

Radfahren im Schwarzwald
Bild: Radfahren im Schwarzwald

Kurzinformationen

Beschreibung

Das Wandern steht im Schwarzwald schon lange und wohl auch in Zukunft an erster Stelle. Allein der Schwarzwaldverein unterhält Wanderwege von über 20.000 km Länge! So bieten sich im ganzen Schwarzwald zahlreiche schöne Wanderungen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade.

Wer's etwas schneller mag ist mit dem Fahrrad oder dem Mountainbike bestens beraten. An vielen Orten wurden ausserdem in den letzten Jahren spezielle Mountainbike- Anlagen eingerichtet.

Hochgebirge kann der Schwarzwald nicht bieten, aber es gibt trotzdem einige interessante Kletterfelsen und Hochseilgärten. Auch Golf, Wassersport und der Wintersport kommen nicht zu kurz.

Langlauf
Bild: Wintersport

Für Wintersportfreunde bietet der Schwarzwald insgesamt 2000 km gespurte Langlauf-Loipen, mehr als 200 Skilifte, geräumte Wanderwege, Schneeschuhtouren, zahlreiche Rodelbahnen sowie viele weitere Möglichkeiten wie z.B. Snowtubing oder Fahrten mit dem Pistenbulli.

Tipp: Passende Kleidung und Ausrüstung für Wanderungen im Schwarzwald

Bei der Wahl der Ausrüstung kommt es neben dem individuellen Vorhaben auch auf die Saison und die damit einhergehenden Bedingungen an. Die Wahl der Kleidung empfiehlt sich nach dem Mehrschichtenprinzip. Aufgrund der möglichen Wetterumschwünge ist es wichtig, ein Kleidungsstück bei Bedarf an- oder ablegen zu können. Neben Wanderhose, Funktionsshirt, passenden Strümpfen und einer atmungsaktiven Jacke bedarf es auch einer wetterfesten Regenjacke und Regenhose. Je nach Route sind gut eingelaufene Wanderschuhe oder Wanderstiefel für die höhergelegenen Bergregionen ein Muss. Shop 21RUN bietet für Sportler und Aktive passende Bekleidung, Schuhe und Zubehör an.

Bei starker Sonneneinstrahlung gehören auch Kopfbedeckungen, Sonnenbrillen und Sonnencreme zur richtigen Ausrüstung. Bei schwierigen Strecken lohnt sich der Einsatz von Wanderstöcken. Zudem sollten Wanderkarte und ein Erste-Hilfe-Set nicht fehlen. Als Orientierungs- und Ortungsmöglichkeit lohnen sich GPS-Gerät und Kompass. Multitools wie das Schweizer Taschenmesser geben verschiedene Werkzeuge im Kleinformat an die Hand.

Werbung