deutschBlack Forest info in english
www.schwarzwald.com

Ritterspiele in Horb am Neckar

Ritterturnier bei den Ritterspielen n Horb

Bild links: Ritterturnier

Am gestrigen Freitag, den 15. Juni haben in Horb die Maximilian- Ritterspiele begonnen, die noch bis zum morgigen Sonntag andauern. In der Innenstadt befindet sich ein historischer Markt mit Waren aus dem Mittelalter, sowie Schausteller, Künstler, Gaukler, Tanzgruppen und vielem mehr. An jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken!

Am Neckarufer befindet sich dann das Ritterlager und der Turnierplatz. Ritter-Turniere finden noch heute um 18.00 Uhr statt, sowie am morgigen Sonntag 12.30 Uhr und 16.30 Uhr. Ein Festumzug findet morgen nochmals um 11.45 Uhr und 15.30 Uhr statt.


Ritterlager mit Blick auf die Horber AltstadtBild Links: Ritterlager

Historischer Hintergrund der Maximilian Ritterspiele ist der sogenannte Horber Vertrag. König Maximilian machte 1498 auf der Durchreise zum Reichstag nach Freiburg Station in Horb und regelte dort die Thronfolgeregelung in Württemberg. Bei diesem Anlass fand auch ein Turnier statt.

Die Maximilian Ritterspiele sind eine der größten Mittelalter- Veranstaltungen in Europa.

Facebooktwittermail

Eine Reaktion zu “Ritterspiele in Horb am Neckar”

  1. Besucher

    Nach ersten Schätzungen haben von Freitag bis Sonntag über 60.000 Mittelalter- Fans die Ritterspiele in Horb besucht. Überraschend viele der Besucher hatten sich in historische Gewänder aller Art gehüllt. Damit dürfte ein neuer Besucherrekord erreicht worden sein. Trotzdem gab es kaum Gedränge oder Schlangestehen, vor allem weil einfach überall in der Stadt etwas geboten war. Auch die Turniere waren sehr gut besucht, so dass die Veranstalter sowie die Besucher rundum zufrieden sein konnten.
    Die nächsten Maximilian- Ritterspiele finden übrigens vom 13. – 15. Juni 2008 statt.

Einen Kommentar schreiben

 

Werbung