deutschBlack Forest info in english
www.schwarzwald.com

Bad Teinach-Zavelstein im Schwarzwald

Schwarzwald-Karte Bad Teinach-Zavelstein
Karte: Bad Teinach-Zavelstein im Schwarzwald

Kurzinformationen

Burgruine Zavelstein
Bild: Burgruine Zavelstein, der Turm kann bestiegen werden und bietet einen schönen Ausblick über den umgebenden Schwarzwald sowie ins Teinach- und Nagoldtal

Beschreibung

Fünf der sieben Teilorte Bad Teinach- Zavelsteins liegen auf der Hochebene oberhalb des Nagold- und Teinachtales, der Kernort Bad Teinach und Kentheim liegen im Tal.

Bad Teinach ist schon seit dem Mittelalter für seine Heilquellen bekannt. Zentrum des heutigen Kur- und Wellnessangebots ist die Baugruppe mit Badhotel, Trinkhalle und Badehaus (heute Kurverwaltung).

Zavelstein war bis 1975 selbständig und war bis dahin die kleinste Stadt Württembergs. Jedes Jahr blühen in Zavelstein von Anfang bis Ende März auf über 50 Hektar Fläche tausende von wild wachsenden Krokussen. Der Sage nach soll ein blumenliebender Burgherr die Krokusse einst gepflanzt haben, worauf sie sich über viele Jahre immer weiter ausgebreitet haben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen - Links

Kurpark Bad Teinach und Mineraltherme
Bild: Kurpark Bad Teinach und Mineraltherme

Werbung

Jetzt anmelden

Tragen auch Sie Ihr Hotel, Pension oder Ferienwohnung hier ein.

schwarzwald.com