englishdeutsch

Schwarzwald – Aktuell

Neuigkeiten und aktuelle Informationen aus dem Schwarzwald

Panoramaweg Loßburg

16. Januar 2021

Der Schwarzwald ist derzeit eine einzige herrliche Winterlandschaft!

Hier eine kleine Fotogalerie vom Panoramaweg in Loßburg von heute, 16. Januar 2021.

Facebooktwittermail

Januar 2021

7. Januar 2021

Update März 2021: Den aktuellen Stand der Corona-Einschränkungen, die den Tourismus im Schwarzwald betreffen, finden Sie jetzt immer unter https://www.schwarzwald.com/corona-info/

Update 10.02.2021: Wieder einmal wurde der Lockdown verlängert, dieses mal bis zum 7. März. Bis dahin wird mit großer Sicherheit kein Tourismus im Schwarzwald stattfinden, wie auch immer die Corona-Zahlen sich entwickeln.

Liebe Freunde des Schwarzwaldes,

www.schwarzwald.com wünscht Ihnen allen ein gutes und gesundes Neues Jahr!

Leider ist der Tourismus im Schwarzwald durch die Corona-Maßnahmen weiterhin lahmgelegt. D.h. geschlossen bleiben Hotels und Ferienwohnungen (Ausnahme Geschäftsreisen), Gastronomie, Kultur- Sport- und Freizeiteinrichtungen. Veranstaltungen, z.B. Fasnacht, finden nicht statt.

Das gilt bis zum 31. Januar 2021, am 25. Januar folgt die nächste Bund-Länder-Beratung über das weitere Vorgehen.

Wir hoffen dass es bald besser wird, und wir freuen uns jetzt schon darauf Sie wieder als Gäste im Schwarzwald begrüßen zu dürfen!

Facebooktwittermail

Dezember 2020

1. Dezember 2020

Update März 2021: Den aktuellen Stand der Corona-Einschränkungen, die den Tourismus im Schwarzwald betreffen, finden Sie jetzt immer unter https://www.schwarzwald.com/corona-info/

Update 14. Dezember 2020: Die Einschränkungen bleiben mindestens bis zum 10. Januar 2021 bestehen, dazu kommt jetzt noch die weitgehende Schließung des Einzelhandels und vieles mehr. Für den Tourismus bedeutet das kurz gesagt: Bis 10. Januar ist praktisch alles stillgelegt, wie es weitergeht wird nach aktuellem Stand Anfang 2021 entschieden.

Ab heute, 1. Dezember 2020, gelten neue Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Für den Tourismus ändert sich dabei wenig, das Beherbergungsverbot (außer für Geschäftsreisende) bleibt bestehen, die Gastronomie bleibt vollständig geschlossen, ebenso nahezu alle Kultur-, Sport- und Freizeitangebote, Museen, Schwimmbäder etc. Nur über Weihnachten (23. bis 27. Dezember) sind Übernachtungen im Rahmen eines Familien-Besuchs erlaubt.

Mitte Dezember soll es das nächste Bund-Länder-Treffen geben, bei dem über das weitere Vorgehen entschieden werden soll.

Als kleiner Trost: Heute gab es den ersten Schnee dieses Winters, und die Sonne machte sich zwar rar, schaute aber doch ab und zu mal heraus.

Der erste Schnee dieses Winters im Schwarzwald

In der Hoffnung dass recht bald wieder ein unbeschwerter Urlaub im Schwarzwald möglich ist,
wünschen wir gute Gesundheit und bis bald!

Facebooktwittermail

Nationalpark Besucherzentrum wird übergeben

16. Oktober 2020

Das neue Besucherzentrum im Nationalpark Schwarzwald ist fertiggestellt, und wird heute offiziell übergeben. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und einige seiner Minister werden daran teilnehmen. Die Öffentlichkeit kann wegen Corona-Vorsichtsmaßnahmen aber nicht vor Ort dabei sein. Es gibt aber einen Live-Stream (ab 14.30 Uhr), so dass Interessierte wenigstens virtuell teilnehmen können.

-> zum Livestream

Für Besucher ist das Besucherzentrum auch nach der Übergabe nicht gleich geöffnet. Voraussichtlich ab Ende März 2021 wird das Haus für Besucher geöffnet. Dann können die Gäste des Nationalparks die Ausstellung besuchen, sich über Wanderungen, Führungen und Veranstaltungen informieren sowie den Shop und das gastronomische Angebot nutzen.

Facebooktwittermail

Schwarzwald-Wanderwege sind Nummer 1

30. August 2020

Jährlich wählen die Leser des Wandermagazins (-> www.wandermagazin.de) „Deutschlands schönste Wanderwege“. Das Ergebnis der Wahl 2020 wurde am 27. August veröffentlicht – und der Schwarzwald belegte in beiden Kategorien den ersten Platz!

In der Kategorie Tagestouren konnte der Belchensteig den Titel erringen, in der Kategorie Mehrtagestouren erhielt der Panoramaweg Baden-Baden die meisten Stimmen.

Der Belchensteig führt als Rundweg knapp 15 km durch den Südschwarzwald und natürlich auf den Gipfel des Belchen. Dieser ist mit 1414 m.ü.M. der dritthöchste Berg im Schwarzwald, und bietet von seiner baumfreien Kuppe herrliche Ausblicke in alle Himmelsrichtungen. Als Startpunkt wird das Wiedener Eck (Gemeinde Wieden) angegeben, aber natürlich kann man an jedem beliebigen Punkt in die Tour einsteigen. Außerdem kann man die Belchenbahn (Seilbahn) in die Wanderung einbeziehen, je nachdem in welcher Richtung man geht als Auf- oder als Abstiegshilfe.

Das Belchenhaus knapp unterhalb des Belchen-Gipfels

Der Panoramaweg Baden-Baden führt über rund 45 km rund um Baden-Baden und in den Schwarzwald hinein. Auch hier kann man eine Bergbahn in die Tour einbeziehen und auf den Baden-Badener Hausberg Merkur mit der gleichnamigen Bahn fahren. Der Panoramaweg ist ein Rundweg und kann beliebig in Etappen eingeteilt werden. Es gibt einige Ein- und Ausstiegspunkte die bequem mit PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.

Blick vom Alten Schloss auf Baden-Baden

Die beiden ausgezeichneten Wanderwege sind zweifellos Highlights – aber natürlich gibt es noch viele viele mehr, die alle ihren eigenen Reiz haben, unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade und Länge. Mehr über die großen Fernwanderwege finden Sie hier bei www.schwarzwald.com in der Rubrik Wandern.

Facebooktwittermail